Martin PagelsKamera, Schnitt, Animation - Alles aus einer Hand. Für Ihr Projekt.

Segelbundesliga 2016





Am Wochenende, den 29.4. - 1.5.2016 startete die Segelbundesliga am Starnberger See in den ersten Spieltag der Saison 2016.

Für den Live-Stream produzierte ich diesen Opener für den Livestream in Starnberg, sowie einige Highlight-Mazen. Ein Auszug meiner Arbeit.

Weitere Informationen zur Segelbundesliga finden sich
hier.

Medien in der Vertrauenskrise: Was zu tun ist


„Alles gelogen? Jenseits von Hetze und "Lügenpresse"-Rufen widmet sich ZAPP in dieser Sendung der Vertrauenskrise. Wie können Journalisten ihr Publikum zurückgewinnen?“


- Sendungsbeschreibung NDR-Seite im Februar 2016



Über einem Produktionszeitraum von vier Wochen produzierte ich mit den beiden ZAPP-Autoren Sinje Stadtlich und Bastian Berbner diese monothematische ZAPP-Sendung zum Vertrauensverlust in die deutschen Medien.
Eine grundlegende Idee war, die Sendung anders aussehen zu lassen. Schnell trafen wir die Entscheidung, die Zuschauer mit hinter die Kulissen einer Zapp-Sendung zu nehmen und die Moderatorin beispielsweise im Regie-Raum die Sendung moderieren zu lassen.
Für Aufnahmen und Interviews reisten wir durch die ganze Bundesrepublik und machten ebenfalls einen Abstecher nach Kopenhagen zum Dänischen Rundfunk.

Sendung:
Zapp - Das Medienmagazin vom 17. Februar 2016 im NDR Fernsehen.

Meine Aufgaben:
- Bildliche Gestaltung der kompletten Sendung
- Kamera und Ton
- Schnitt
- Animationen in After Effects
- Color Grading mit Davinci Resolve

Die Sendung ist ebenfalls in der Mediathek des NDRs zu finden. Und auf Youtube.

#EinMomentDerBleibt



Wenn Flüchtlinge erzählen.

Die beiden Autoren Daniela Raskito und Sven Hille haben mehrere Flüchtlingsunterkünfte besucht und beeindruckende Menschen kennengelernt, die sie zu einem Gespräch ins Studio eingeladen haben.

In #EinMomentderbleibt schildern sie zum ersten Mal überhaupt ihre bewegende Geschichte und die meist sehr traumatische Zeit der Flucht. Sie teilen uns ihre Momente des Schmerzes, der Zerrissenheit und des Verlustes mit und haben meist einen sehr eindringlichen Appell an die Weltgemeinschaft.

Meine Aufgaben:
- Schnitt aller Videos und Facebook Spots

Alle Filme sind in der
Mediathek des NDRs zu finden.

Und alle weiteren Informationen zur Spendenaktion des NDRs finden sie auf der
Hand in Hand für Norddeutschland Webseite.

Niko Rittenau - Dreh Service-Videos

edge
Am Freitag, den 11.09.2015, fiel die erste Klappe für Niko Rittenaus Service-Videos, die auf seinen Youtube Channel demnächst erscheinen werden. Gedreht wurde in den Räumen von Vincent Vegan mit 2 Kameras.
Meine Aufgaben:
- Produzent und Regie
- Schnitt der Filme
- Animationen in After Effects





Weitere Clips können auf dem
Youtube Channel von Niko Rittenau angeschaut werden.

Fotos: Jan Jessen

Lehrfilm zum Infektionsschutzgesetz - Behr´s Verlag

edge

„Nach dem Infektionsschutzgesetz sind alle Beschäftigten, die mit leicht verderblichen Lebensmitteln umgehen, darüber zu belehren, wie übertragbaren Infektionskrankheiten vorgebeugt werden können. Gefordert werden die Erstbelehrung durch die Gesundheitsämter sowie die Folgebelehrung im jeweiligen Betrieb.

Die neue DVD ’Das Infektionsschutzgesetz für die Lebensmittelindustrie, Gemeinschaftsverpflegung, Gastronomie und das Handwerk’ hilft Ihnen, das gesamte gesetzlich geforderte Wissen zu vermitteln – ohne große Vorbereitung. Durch die vielen praktischen Beispiele werden Ihre Schulungsteilnehmer die Vorschriften schnell verstehen und diese in der täglichen Praxis umsetzen.“


- Produktbeschreibung Behrs Verlag Online Shop im Oktober 2015



Im Mai 2015 produzierte ich mit meinem Team einen 12-minütigen Lehrfilm zum Infektionsschutzgesetz im Auftrag des Behr´s Verlages. Gedreht wurde an 4 Tage, hauptsächlich in der Großküche von Beiersdorf in Hamburg.

Meine Aufgaben:
- Produzent
- Aufnahmeleiter am Set
- Schnitt des Films
- Animation und Compositing in After Effects
- DVD/Bluray Authoring
- Trailer-Herstellung

Die DVD kann
hier bestellt werden.

CSD 2015 Hamburg - gayPARSHIP



„Hamburg ist Pride – wir sind
‪#‎Ehefueralle‬! Seht hier die schönsten Momente des CSD Hamburg.“ - Auftragsproduktion für gayParship.

Meine Aufgaben:
- Kamera
- Postproduktion

ES-Tec - Imagefilm - Karmann Ghia - Abgeschlossen

edge

Das VW-Zuliefererunternehmen ES-Tec GmbH hat mit seinen Mitarbeitern einem Oldtimer, einem Karmann Ghia, einen Elektro-Motor spendiert. Das Auto steht im Mittelpunkt eines Imagefilmes für das Unternehmen, den wir für ES-Tec produzierten. Gedreht wurde Anfang September in Wolfsburg an der e-mobile Tankstelle und in der Werkstatt von ES-Tec. Ende September war der Film fertig geschnitten und ist nun auf Youtube, demnächst auf der neuen ES-Tec Website und auf Messeständen von ES-Tec zu sehen.

Meine Aufgaben:
- Technische Projektleitung beim Dreh
- 2. Kamera
- Interview auswerten
- Schnitt des Films
- After Effects Arbeiten
- Untertitel erstellen



Auf die Leichtgkeit - Der Freischütz - Trailer online


Drei junge Menschen auf dem Weg zu sich selbst: Die Überwindung von Angst und Zweifel ist ein zentrales Thema in Carl Maria von Webers romantischer Oper DER FREISCHÜTZ.
Am 13. Februar 2014 war Premiere.

Besonderheiten:
- Aufgenommen wurde die Generalprobe am 12.2.2014 mit 5 Kameras

Hier gibt es weitere Infos zum Stück „Der Freischütz“.

3D Matte Painting in After Effects


In After Effects entwarf ich dieses Digitale 3D Matte Painting mit Live Footage. Das Video zeigt die fertige Komposition und die einzelnen Schritte zum Ergebnis.

Dreh für die romantische Oper "Der Freischütz" #2

edge
Für das Regieteam der Romantische Oper „Der Freischütz“ stand ich hinter der Kamera und produzierte Videocontent für die Inszenierung.

Aus dem gedrehten Material werden Clips entstehen, die parallel zum Schauspiel der Künstler während der Oper auf einer Leinwand abgespielt werden.

© 2015 Martin Pagels -